Archiv

So sieht es aus …

Das Cover von „Sommerhit“, meinem sechsten Roman, der im Juli 2011 bei Rütten & Loening/Aufbau erscheinen wird. Hübsch, gell? 🙂

eBooks

Eher zufällig habe ich heute herausgefunden, dass meine Bücher offenbar jetzt auch als eBooks (epub-Format) erhältlich sind. Zumindest „Idiotentest“ ist schon u.a. bei libri bestellbar. Die anderen folgen vermutlich demnächst. Nett.

Radio Nights, Nummer vier

Soeben eingetroffen: Neue Belegexemplare meines Erstlings „Radio Nights“! Die erweiterte Wiederveröffentlichung von 2008 befindet sich in der dritten, der Roman also insgesamt in der vierten Auflage. Wie schön! Danke an alle begeisterten Leser! 🙂

Dritter Stellungswechsel

Die Filmadaption „Stellungswechsel“, 2007 erschienen, geht soeben in die dritte Auflage, mit leicht renoviertem Cover:

Warum werde ich nicht veröffentlicht? Oder: Die große Manuskriptverschickung

Im August und September 2010 ist im Literaturcafé eine fünfteilige Serie von mir erschienen, in der es um die Gründe dafür ging, warum von den vielen, vielen Manuskripten, die an die großen Verlage geschickt werden, nur so wenige erscheinen.

Hier die einzelnen Teile der Beitragsreihe: Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil . . . → Weiterlesen: Warum werde ich nicht veröffentlicht? Oder: Die große Manuskriptverschickung

À contresens – „Geisterfahrer“ auf französisch

Der Titel bedeutet so viel wie „Im Gegensinn“, weil die Franzosen kein Wort für „Geisterfahrer“ haben.  Jedenfalls ist die französische Übersetzung meines vierten Romans seit dem 14. Oktober 2010 im Handel – soweit ich weiß, in Frankreich, Belgien, Luxemburg und Kanada:

Übersetzt von Carine Destrumelle und Alexia Valembois, Übersetzung gefördert vom . . . → Weiterlesen: À contresens – „Geisterfahrer“ auf französisch